Scheibentönung

Eine Scheibentönung verbessert nicht nur die Optik Ihres Autos oder macht es indivudieller, sie bietet auch mehr Sicherheit beim Fahren.

Die sogenannten Autoglasfolien sind extra dafür gemacht, Überhitzung, starke UV Bestrahlung und Blendung durch die Sonne beim Autofahren zu reduzieren. Vor allemn durch Blendung und Überhitzung können im Fahrzeug lebensgefährliche Situationen entstehen.

Mit unseren Autotönungsfolien wird das Autofahren sicherer. Denn die Folien bietet nicht nur dem Fahrer Schutz vor Hitze und Blendung bei Tag und Nacht, auch die Mitfahrer werden vor UV-Strahlen und Überhitzung gestützt.

Sollte es dennoch mal zu einem Unfall kommen, bindet die Autoglasfolie zustätzlich die Splitter und beugt damit Verletzungen vor. Außerdem können durch die Autotönungsfolien optische Akzente gesetzt werden. Denn es gibt die Folien in verschiedenen Farben, die sich perfekt mit dem Fahrzeuglack oder der neuen Komplett-/Teilfolierung kombinieren lassen.

Die Autoglasfolie ist kratzfest und lichtfest. Sie ist besonders langlebig und kann bei Bedarf wieder rückstandslos entfernt werden.

Zu allen Scheibentönungen erhalten Sie von uns die dazugehörige ABE Bauartgenehmigung.

Melden Sie sich bei uns und wir suchen die passende Scheibentönung für Ihr Fahrzeug aus.

Kontakt

Benedikt Geyer
Benedikt Geyer
Haben Sie Fragen zu meinen Leistungen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren? Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns gleich.
Kontaktdaten

FAQs – Häufig gestellte Fragen

Nein! Sie wird nur Außen an die Passform der Scheibe angepasst. Verklebt wird sie von Innen.

Direkt nach dem Einbau sollenten die Kurbelfenster eine Woche nicht herunter gefahren werden.

Bitte verwenden Sie keine Scheuermittel! Microfasertuch und Glasreiniger reichen vollkommen.

Nein, die Frontscheibe darf man nicht tönen. Genau sowenig die vorderen Fahrer und Beifahrer Scheiben.

Nein. Die Heckscheibenheizung ist nicht beeinträchtigt.